DJG Halle

Japanfest am Peißnitzhaus 2018

Geschrieben von: Sylvia Lorenz 2 Monate, 2 Wochen her

(0 Kommentare)

DANKESCHÖN AN ALLE
Wir möchten uns bei allen Partnern und Gästen bedanken, die unser Japanfest auf der Peißnitzinsel unterstützt und bereichert haben.
Das Ambiente des Peißnitzhauses gab dem Japanfest wieder den gemütlich familiären Rahmen und wir haben dieses Jahr zum ersten mal ein kleines Teehaus betrieben.
Neben unseren japanischen Leckereien wie Okonomiyaki, Daifuku, Yakitori und den Süßigkeiten hatten wir in diesem Jahr wunderbare kulturelle Beiträge.
Der Auftritt von Milena, Makiko und Tobi auf ihren traditionell japanischen Instrumenten lud zum Träumen ein. Die gestalterische Komponente übernahm die D.N.A.- Projektgruppe aus Japan. Der Künstler Daichi gestaltete gemeinsam mit den Kindern riesige bunte Grafiken. Strategisch ging es beim GO-Spiel zu. Martin vom GO Verein Halle erklärte den Neueinsteigern die Spielregeln und stellte Bretter für professionelle Teams zur Verfügung.
Der Bonsai Regionalverband aus Leipzig trug mit seinen Bonsai ebenfalls zum japanischen Ambiente bei und gab Empfehlungen und Tipps für die Pflege dieser Miniaturausgaben.
Ob ein Selfie mit Kimono, Origami, Kalligraphie oder eine Kleinigkeit aus unserem Basarsortiment - jeder konnte ein Erinnerungsstück mit nach Hause nehmen.
Wir hoffen, dass Euch der Nachmittag gefallen hat und wir uns im nächsten Jahr wieder sehen.
Arigato Gosaimasu, Eure DJG
Und für alle die nicht dabei waren, ein Erfahrungsbericht von Carmen Schubert BERICHT
Teile auf TwitterTeile auf Facebook

Kommentare

Momentan gibt es keine Kommentare

Neuer Kommentar

benötigt

benötigt (nicht veröffentlicht)

optional